Skip to main content

 

private homepage erstellen

Mit den hier vorgestellten Anbietern erstellst du deine private Website

Du möchtest deine private Website oder deinen eigenen Blog erstellen um dich im Web zu präsentieren? Oder es steht eine Weltreise an und du möchtest deinen Trip in einem Blog mit der Welt teilen?

Natürlich möchtest du Soziale Medien einbinden jedoch ist es dir wichtig dass dein Blog oder eine Homepage so individuell wie du selbst bist und du die volle Kontrolle über das Design und den Inhalt hast. Du möchtest zu speziellen Gebieten auch über Google gefunden werden.

Die gute Nachricht: Programmieren ist kein muss. Die hier vorgestellten Anbieter haben schon tolle Designs und die Bedienung läuft komplett per Drag&Drop mit Maus.

Das ist dir wichtig:

  • Schnelles und unkompliziertes online stellen deiner Homepage
  • Neuigkeiten schnell im Blog veröffentlichen
  • Multimediainhalte einbinden, besonders Fotos und Videos
  • Teilen und Liken in den Sozialen Median wie Facebook und Twitter
  • Viele Designvorlagen um schnell zu starten
  • Optional: Mit HTML und CSS individualisieren. Das meiste geht über Drag and Drop
  • Anbieterwerbung: Keine (ca. 5€) oder nur sehr wenig (kostenlos)
  • Kosten: Kostenlos oder maximal 5€ im Monat

Diese Anbieter passen zu deinen Anforderungen:

Weebly

ab 0,00 €

dauerhaft kostenlos im Free-Tarif
TestberichtJetzt Testen

Die besten Anbieter für eine kostenlose private Homepage sind Weebly und Webnode. Bei beiden Anbietern erscheint die Werbung am linken unteren Rand der Website oder des Blogs. Beim Anbieter Weebly hat der Blog den größeren Funktionsumfang.

UNSERE EMPFEHLUNG Jimdo

ab 0,00 €

dauerhaft kostenlos im Free-Tarif
TestberichtJetzt Testen

Jimdo ist insgesamt der stärkere Website-Baukasten, die Werbeeinblendung im kostenlosen Jimdo Free Tarif ist jedoch etwas auffälliger als bei den oben genannten Anbietern. Für 5€ im Monat bekommst du mit Jimdo Pro deine eigene Domain und eine werbefreie Website.